Wie bei stationärem Carsharing üblich, wird der Parkplatz für das Auto fest ausgewiesen. Man muss sich also keine Sorgen machen, beim Zurückbringen des Fahrzeugs keinen Parkplatz zu finden.

Aktuell (Stand Juli 2022) hat das Auto aber noch keinen fest Standort. Es steht auf öffentlichen Parkplätzen im Viertel und kann mit der App gefunden werden. Die Rückgabe ist auf einen bestimmten Bereich im Viertel beschränkt, sodass man nie allzu weit Laufen muss, um zu dem Auto zu kommen.

Seit Frühjahr 2022 steht der zukünftige Standort für das Carsharing-Auto und die Ladesäule fest. Die BürgerEnergie Rhein-Sieg eG wird auf dem Parkplatz Am Heckershof Kreuzung Steinbahn eine Ladesäule installieren und den Parkplatz für das Auto ausweisen. Auf der folgenden Karte ist der Standort mit dem offiziellen Verkehrsschild für Carsharing eingezeichnet:

Standort des Carsharing-Autos mit Ladesäule
© OpenStreetMap contributors – Open Database License: https://www.openstreetmap.org/copyright
Verkehrszeichen für Carsharing

Die nötigen Verträge sind mit der Stadt Siegburg schon unterzeichnet. Bis es soweit ist und die Ladesäule installiert ist, kann die Zoe wie bisher im Viertel auf öffentlichen Parkplätzen abgestellt und abgeholt werden.

Auf dem folgenden Foto ist der Parkplatz des zukünfigen Carsharing-Standorts zu sehen. Aktuell ist es ein Kurzzeitparkplatz mit drei Stellplätzen.

Parkplatz des zukünftigen Carsharing-Standorts
Parkplatz des zukünftigen Carsharing-Standorts – © Privatperson 2021